Was auch immer.

Ich wünsche den Christen Frohe Weihnachten, den Atheisten tolle freie Tage und den Agnostikern (wie mir), dass ihr einfach entspannt das tun könnt, wonach euch ist. Ob ihr verzweifelt nach Weihnachtsliedern sucht, die nicht zu sehr nach Religion klingen und euch dabei fragt, ob ihr Heuchler seid. Ob ihr euch im Zimmer eingeschlossen habt, um eure Serien zu schauen und euch so vor dem Nervenzusammenbruch zu retten. Ob ihr ignoriert, dass wir eigentlich Jesu Geburt feiern oder auch nicht.
Macht es so, wie es euch gut tut.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s