Am 11. September.

Quelle

An diesem Morgen hatte der Schatten des Todes Flügel.

Jedes Mal, wenn man sie später danach fragte, was sie „in dem Moment, als es geschah“ gemacht habe, sprach sie von ihrem Ausflug auf Rollschuhen, vom Battery Park, von Zoé, von dem Lied, das gerade auf ihrem Walkman lief.                                                                                                                                                           Die Wahrheit aber ist, dass sie in jenem Moment nur an ihn gedacht hatte.

aus: Guilaume Musso, Lass mich niemals gehen

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s