„I can’t take no more regret.“

Gesehen  Dawson’s Creek, Supernatural, Psych, viel zu viele weitere Serien

Gehört The Gaslight Anthem („The ’59 Sound“ ist das beste Album, das ich seit langem gehört habe)

Gelesen Als ich vom Himmel fiel: Wie mir der Dschungel mein Leben zurückgab von Juliane Koepcke. Sehr lesenswert.

Getan Mit bester Freundin durch ein Dorf in der Gegend gefahren, um das Haus von Beate aus „Schwiegertochter gesucht“ zu finden. Nein, wir haben nichts besseres zu tun.

Gegessen Lakritz-Salzbretzeln

Getrunken Tee. Hallo, Erkältung.

Gedacht „Das Glück ist nur eine Entscheidung von dir weg.“

Gefreut Darüber, dass ich seit langer Zeit wieder Bücher lesen kann. Es hat mir gefehlt.

Geärgert – (Ich kann es gerade selbst nicht glauben.)

Gewünscht Dass es mir jetzt stetig besser gehen wird.

Gekauft Einen Haufen Drogeriekram, The Gaslight Anthem – Handwritten

Gestaunt Über meine Therapeutin

Geklickt Twitter, diverse Blogs, Youtube

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s